Ästhetische Zahnmedizin

Füllungen:

Als Teil unseres Praxiskonzepts einer modernen Zahnmedizin verzichten wir auf Amalgam.
Stattdessen bieten wir Ihnen minimalinvasive Füllungstherapie mit hochästhetischem Komposit.
Für Patienten, die zu Allergien neigen, halten wir auch TEGDMA- und HEMA-freies Komposit bereit.

 

Veneers: 

Dabei handelt es sich um hauchdünne keramische Verblendschalen, die adhäsiv auf Zähne geklebt werden
und so Verfärbungen und Zahnfehlstellungen korrigieren. Der große Vorteil ist die ausgesprochene
Gewebeverträglichkeit, minimale Invasivität und das ausgesprochen hochästhetische Ergebnis

 

Keramikinlays:

Ähnlich wie bei den Veneers, handelt es sich um keramische Teilchen, die im Labor hergestellt werden.
Aufgrund ihrer hohen Widerstandsfähigkeit eignen sie sich als Einlagefüllung im Seitenzahnbereich und
werden höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht.